Wir bauen hier um, habt etwas Geduld <3

#16

RE: Damon´s Zimmer

in Salvatore Anwesen 29.01.2015 17:47
von Damon Salvatore • 431 Beiträge

Nachdem ich für ein paar Minuten im Badezimmer verschwunden war, fing ich mich wieder etwas. Noch immer hörte ich das Diskutieren der aufbrausenden Blondine, die wohl ebenfalls keinen Plan hatte wie zur Hölle es dazu kam. Eins stand fest, wenn Elena jetzt gehen würde, kamen wir kein Stück weiter und durch Abstand und zuviel Nachdenken würde sie vielleicht noch mehr Angst bekommen und sich von mir distanzieren. Ich meine - wir hatten uns eben erst verlobt! Wir mussten jetzt zusammenhalten, ganz gleich wie schwer die Lage zu händeln war. Die Tür ruckartig wieder aufgemacht, trat ich auf den Flur wo die Beiden herumstanden.

Caroline bei den Schultern gepackt, schob ich sie wieder in Richtung Haustür. "Ich weiß deinen Einsatz sehr zu schätzen, Barbie aber ich fürchte so kommen wir nicht weiter. Wir machen uns Gedanken und kommen zurecht, wenn was ist melde ich mich..versprochen. Und was Stefan betrifft..", ich zögerte bevor ich weitersprach, Elena's Gehör war inzwischen nicht mehr so ausgeprägt, weswegen ich extra leise zischte. "Er kann bleiben wo der Pfeffer wächst, er braucht sich nicht als Held aufspielen und Elena auffangen..ich kriege das geregelt." Ob ich es wirklich hinbekam wusste ich nicht, ich konnte es nur hoffen. Meine Sorge, dass ihre Gefühle sich plötzlich änderten waren nicht unbegründet, denn schließlich war das alles schon einmal passiert. Zwar zu meinen Gunsten, aber wo stand geschrieben, dass sich das Blatt nicht nochmal wendete? Nachdem ich Caroline mehr oder weniger rausgeworfen hatte und die Tür wieder zugemacht, drehte ich mich Elena zu und ging zaghaft auf sie zu. Kurz vor ihr blieb ich stehen und behutsam umfasste ich ihre Hände. "Bitte hab keine Angst, an diesem Punkt waren wir schon mal..mich verunsichert das auch, aber wir finden eine Lösung..irgendwie. Du weißt doch, wir schaffen alles gemeinsam." Hilfesuchend sah ich der Brünetten in die Augen, ob sie auch daran glaubte?

@Elena Gilbert @Caroline Forbes




nach oben springen

#17

RE: Damon´s Zimmer

in Salvatore Anwesen 29.01.2015 22:53
von Elena Gilbert • new Crazy Pants. | 1.416 Beiträge

Gerade wollte ich etwas nervös auf die lautstarke Frage von Caroline antworten ob wir verlobt seien als Damon sie auch schon an den Schultern packte und so nach draußen schob . Musste das nun wirklich wieder sein? Ich schnaufte während ich einfach stehen blieb. Ich hätte die Kraft eh nicht gehabt ihn davon abzuhalten und vor allem jetzt als Mensch würde ich dies nicht mehr schaffen. Da war das Unglück wieder welches mich erwischt hatte. Ich versuchte allerdings genau hinzuhören was Damon noch zu meiner besten freundin sagte allerdings auch vergebens denn ich hatte nicht mehr das typische Gehör. Es war wirklich schrecklich, keiner konnte sich gerade vorstellen was in mir vorging - vorallem Verwirrung war das Gefühl welches in mir tobte.

Als ich hörte wie die Tür zu klappte ging ich ein paar Schritte auf Damon zu ehe ich meine Arme verschränkte. "Musste das gerade sein? Ich hätte Caroline vielleicht gerne noch hier gehabt." sagte ich nun etwas kühler zu meinem ..Verlobten. Noch immer hatte ich Angst, auch wenn ich vielleicht wusste das ich keine Angst haben brauchte - hatte ich sie. Ich war ein Mensch und er ein Vampir und er war auch nicht irgendein Vampir, ich hatte die Bilder vor Augen wie skrupellos er einmal war. Wie er Jeremy vor meinen Augen getötet hatte weil ich seine Liebe nicht erwidert hatte. Wieder ging ich einen Schritt zurück und schluckte. "Da gibt es auch keinen Ausweg. Ich muss jetzt versuchen damit klarzukommn mehr nicht..."

@Damon Salvatore


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste , gestern 17 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 5392 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: