Wir bauen hier um, habt etwas Geduld <3

#1

Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 17:00
von Anna Valerious (gelöscht)
avatar

Fortsetzung Free von First Time

Sicher ist sicher

nach oben springen

#2

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 17:37
von Davina Claire • 449 Beiträge

// ja genau

Davina hatte nach ihrem Versprechen erneut in ihren Augen gesehen und merkte, wie sie sich ein Lächeln der Vampirin zeigte. Sichtlich zufrieden darüber, das sie sich nicht nur vertragen hatten sondern auch nun bei ihr bleiben durfte, ließ sie sich immer weiter auf sie ein. "Ja das stimmt" meinte sie zu ihrem Kommentar hin und nickte ihr auch noch zu. Die junge Hexe erwiderte ihr weiteres Lächeln und konnte sich nicht vorstellen, ohne sie zu sein. Wie das nur möglich war, konnte sie sich einfach nicht erklären. Es war einfach so. Als sie dann die nächsten Worte der Vampirin hörte, war sie sichtlich aufgeregt auf das Unerwartete was gleich auf sie zukommen würde. Sie wusste nur, das sie bereit war und keinerlei Angst ihr gegenüber hatte. Daher schien ihr Herzschlag unaufhörlich zu schlagen und nickte Anna zu. "Okay, ich werde mich beeilen" raunte sie ihr leise entgegen und erwiderte dabei ihren sanften sowie liebevollen Kuss. Davina genoss es förmlich, ihre Lippen auf ihr zu spüren und wurde dann von ihr, viel zu schnell beendet. Davina sah dann, wie die Vampirin ihr ein Handtuch auf dem Hocker legte und dann mit einem weiteren Lächeln, das Badezimmer verließ. Doch vorher hörte sie noch die Worte ob sie mit dem Handtuch bekleidet oder ohne selbst entscheiden kann. Sofort musste die junge Hexe auf ihre Worte hin, schmunzeln und machte sich daran sich schnell zu waschen. Als sie damit fertig war, stieg sie aus der Wanne und trocknete sich ordentlich ab. Die Haare kämmte sie sich erstmal durch und starrte in den Spiegel. Dabei sah sie, wie erneut die Röte in ihr Gesicht kam aber anstatt weg zu schauen, lächelte sie einfach nur und ließ es zu. Davina schnappte sich dann die Creme und machte ein wenig auf ihre Hand, um es überall sanft ein zu cremen. Während sie das tat, versuchte sie darüber nachzudenken, was genau wohl die hübsche Vampirin mit ihr vor hatte. Doch als sie sich fertig eingecremt hatte und sich dazu entschloss sich die Haare nicht zu föhnen, da es viel zu lange dauern würde, legte sie stattdessen ihr Handtuch um und verließ somit das Badezimmer. Als sie dann ins Schlafzimmer sah, staunte sie nicht schlecht als überall um sie herum die Kerzen brannten. Doch ihr Blick erreichte ihren Höhepunkt, als sie die Vampirin unbekleidet auf dem Bett betrachtete. Doch das sah sie erst, als sie näher zu ihr kam. "Wow, das ist wunderschön. Ich meine, du bist wunderschön Anna" gab sie ehrlich von sich und setzte sich dann zu ihr auf's Bett. "Und was nun" fragte sei neugierig nach, während sie sie weiter betrachtete.

@Anna Valerious


nach oben springen

#3

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 17:52
von Anna Valerious (gelöscht)
avatar

@Davina Claire

Während ich auf sie wartete, lauschte ich den Geräuschen im Bad und musste schmunzeln. Dennoch wusste ich nicht wie sie zu mir kommen würde, nach einigem hin und her entschied ich mich ganz auszuziehen. Ich musste mich nicht verstecken und wen ich das hier schon machen wollte dann richtig. Davina sollte von Anfang an lernen mit mir umzugehen und da gehörte das nun mal dazu. Nach einer weile kam sie ins Schlafzimmer und trug das weise Handtuch um sich geschlungen und ich musste lächeln.
"Das kann ich nur zurück geben Davina, du bist ebenfalls wunderschön. Komm leg dich neben mich Süße, schließ deine Augen und versuch dich vollkommen zu entspannen. Wen dir etwas unangenehm ist sag es mir und ich höre auf"
Auch wen sie schon neben mir auf dem Bett saß, reichte ich ihr meine Hand um sie zu mir zu ziehen. Und ich hoffe das sie sich dabei entspannen würde, den es war auch für mich das erste mal das ich mit einer unerfahren Frau im Bett lag. Helen war ebenso erfahren wie ich gewesen, und ich hoffte das ich nichts tat was ihr unangenehm sein würde. Aber das es sie nicht störte das ich nackt war, war schon mal ein gutes Zeichen. Auch das sie mich nun richtig ansah, freute mich ebenfalls sehr. Sie schien sich daran zu gewöhnen, wen auch immer noch ein wenig zögerlich.
"Ich möchte das du das hier einfach genießt und wen du Fragen hast, frag einfach. Ich werde dir alles beantworten was du wissen magst, du musst dich nicht zurück halten. Ebenso wenig wen du jetzt Empfindungen spürst die du vorher nicht gespürt hast. Lass es mich wissen was du fühlst oder spürst, halte dich da ebenso wenig zurück meine Süße"
Aber ich wollte erst beginnen wen sie sich neben mich gelegt hatte und sich entspannt hatte, sonst würde es nichts bringen.

nach oben springen

#4

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 18:02
von Davina Claire • 449 Beiträge

Davina war schon ziemlich nervös, da sie vorher nie etwas in der Art gemacht getan hatte. Und nicht nur das sie das erstmal Erfahrungen dieser Art sammeln würde, nein auch das sie das mit einer Vampirin tun würde war sichtlich was ganz besonderes. Als die Vampirin ihr ein Kompliment machte, schenkte die junge Hexe ihr einen sanften und kurzen Kuss. Dann löste sie sich von ihr und ließ die nächsten Worte von ihr zu. "Danke, Anna. Das du das alles für mich machst. Ich weiß echt nicht was ich sagen soll" meinte sie sichtlich ehrlich und doch wollte sie mehr von ihr haben, als nur ihren perfekten Körper zu sehen. "Okay, ich werde es dich wissen lassen wenn mir was unangenehm ist" versprach sie ihr und legte sich dann zu ihr nachdem sie schon ihre Hand gespürt hatte. "Keine Sorge, Anna. Ich werde schon sagen, wenn mir was nicht gefällt. Du hast mir ja das Gefühl gegeben, das ich dir Vertrauen kann und das du mir nicht weh tun willst. Und das wirst du auch nicht. Da bin ich mir ganz sicher" meinte sie mit einem sanften Lächeln. Nachdem sie sich dann richtig zu ihr gelegt hatte, drehte sie sich so zu ihr um sodass sie ihr wunderschönes Gesicht schauen konnte indem sie sich einfach nicht mehr losreißen konnte. Erwartungsvoll stieg nun die Anspannung darauf, was sie nun mit ihr machen würde.

@Anna Valerious


nach oben springen

#5

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 18:51
von Anna Valerious (gelöscht)
avatar

@Davina Claire

Als sie mich küsste, erwiderte ich diesen sehr gern und strich ihr dabei sanft über den Hals. Danach vernahm ich ihre Worte und lächelte sie liebevoll an, den ich machte es gerne für sie. Mir war nur wichtig das sie es genoss und auch noch danach bei mir bleiben würde.
"Davina ich mache das sehr gern für dich, du musst nichts sagen. Genieße es einfach nur"
Sie versicherte mir erneut, das sie mir vertraute und mir sagen würde wen ihr etwas nicht gefallen würde. Und auch das sie wusste das ich ihr nie weh tun würde und das würde ich auch nicht. Jedenfalls nie absichtlich, doch würde es mir schwer fallen nicht zu weit zu gehen. Ich musste erst heraus finden was ihr gefiel und was nicht, dann sah sie mich lange an und strich erneut über ihre Wange. Auch wen ich spürte das sie angespannt war, aber nur weil sie nicht wusste was sie erwartete.
"Ganz ruhig Süße, schließ deine Augen und lass mich mal machen. Es wird dir gefallen"
Dann beugte ich mich zu ihr und küsste sie sehr lange und voller Leidenschaft, dabei öffnete ich sanft das Handtuch und warf es auf den Boden. Danach legte ich meine Hand auf ihren Bauch und strich darüber, ehe meine Hand nach oben zu ihren Brüsten fuhr und ich diese ein wenig massierte. Doch nach wenigen Sekunden lies ich von ihr ab und stand auf, ich ging zu der einen Kerzen. Über ihre war eine Halterung an der eine kleines Fläschchen mit Massageöl war, dass ich extra erwärmt hatte. Ich nahm diese aus der Halterung und ging zurück zu ihr und lächelte sie an.
"Nicht erschrecken, es könnte ein wenig heiß sein aber du wirst es mögen. Ich werde auch ganz vorsichtig sein"
Dann öffnete ich das Fläschchen und tropfte langsam heißes Öl auf ihren Körper, ich lies es auf ihre Brüste, ihren Bauch und auf ihren Venushügel tropfen und hörte erst auf als das Fläschchen leer war.

nach oben springen

#6

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 19:14
von Davina Claire • 449 Beiträge

Sie erwiderte den Kuss, der jungen Hexe und berührte dabei sanft ihren Hals was ihr sichtlich zu gefielen schien. "Okay, das werde ich" meinte sie mit sanfter Stimme und wollte sich nun immer mehr, darauf einlassen. Und auch wenn es ziemlich merkwürdig war, sich darauf einzulassen war es doch schon ziemlich aufregend gewesen. Was man wahrlich als sehr positiv bezeichnen könnte. Lächelnd nickte sie Anna zu stillschweigend zu, nachdem nun Anna sagte das sie sich nun entspannen und dabei ihre Augen schließen sollte. Ohne weiteres tat sie es und atmete ein und aus, während sie nun darauf wartete das Anna etwas tat was ihr vielleicht gefallen könnte. Doch vorher spürte sie, wie Anna ihre Lippen sanft auf der ihren legte und sie dabei mit voller Leidenschaft küsste. Währenddessen löste sie von der jungen Hexe das Handtuch und ließ es auf dem Boden fallen. Ihr Herzschlag blieb weiter rasend schnell und wurde dann von ihrer kleinen Berührung überrascht, als sie mit ihrer Hand auf Davina's Bauch legte. Doch erst als sie mit der Hand, zu ihren Brüsten fuhr und sie dabei sanft massierte, war ein sanftes Keuchen zu hören und ließ sich weiter auf sie ein. Da es ihr gefiel und somit ruhig weiter machen konnte. Doch als sie dann nach kurzer Zeit damit aufhörte, hätte die Hexe am liebsten ihre Augen geöffnet um zu sehen was los war. Doch sie wollte der Vampirin vertrauen und somit ließ sie ihre Augen geschlossen. Doch die stille war wahrlich nicht unbedingt, Davina's Stärke und wollte nun fragen was sie vor hatte. Doch dann hörte sie die Worte von Anna und beruhigte sich wieder. Da war sie sichtlich froh, das es nichts weiter war und das sie die Augen nicht geöffnet hatte. Schließlich hörte sie, das die Vampirin etwas von einem Schrank holte und die daraufhin gesagten Worte. "Okay und ich vertraue dir" raunte sie ihr leise zu und war sichtlich gespannt, was sie nun als nächstes im Sinn hatte. Plötzlich nahm sie etwas heißes auf ihrem Körper war und war daher kurz zusammen gezuckt. Doch es war auszuhalten und war es gewöhnt, was die Wärme oder das Feuer anging. Schließlich war es auch ihr Element als Hexe gewesen, doch davon hat sie Anna noch garnichts erzählt. Was sie allerdings sicherlich noch nachholen würde. Aber dann zu einem anderen Zeitpunkt. Nicht jetzt, wo sie sich immer mehr fallen ließ und sich voll und ganz auf sie einließ. Sie schien die ganze Flasche auf ihrem Körper tropfen zu lassen, zumindest hatte die Hexe den Eindruck und als sie damit aufhörte, herrschte erneut Stille.

@Anna Valerious


nach oben springen

#7

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 19:40
von Anna Valerious (gelöscht)
avatar

@Davina Claire

Als ich sie küsste und berührte, konnte ich von ihr ein süßes keuchen vernehmen und musste schmunzeln. Den das war ein Zeichen das es ihr gefiel und ich setzte es gedanklich auf die Liste mit den Dingen die sie mochte. Natürlich spürte ich auch wie ihr Herz unter meinen Berührungen immer schneller schlug und auch nicht vorhatte langsamer zu schlagen und wen das so weiter gehen würde, würde sie noch einen Herzinfarkt bekommen.
"Davina atmen nicht vergessen, dein Herz springt dir sonst gleich aus der Brust. Ich will ja nicht das du hier gleich einen Herzinfarkt bekommst. Ich weis es ist ungewohnt und neu für dich aber versuch dich ein wenig mehr zu entspannen. Atme ruhig und gleichmässig, dein Herzschlag muss sich ein wenig beruhigen"
Sanft versuchte ich ihr zu helfen um ihren Herzschlag zu kontrollieren, den ich wollte das es ihr gut ging. Auch sah ich ihre Reaktion, als ich das heiße Öl über ihren Körper fließen lies. Es gefiel ihr sichtlich, den die keuchte erneut auf und ihr Herzschlag wollte sich einfach nicht beruhigen.
"Was mach ich nur mit dir, damit dein Herz nicht mehr so schnell schlägt? Versuch deine Augen geschlossen zu halten und weiter ruhig zu atmen, es wird noch viel intensiver werden, wen es dir aber zu viel wird dann sag es mir"
Ich küsste sie erneut lange, ehe ich von ihren Lippen lies und anfing das Öl sanft mit meinen Fingerkuppen zu verteilen und es dann einzumassiern. Zuerst massierte ich ihre Brüste, die wirklich so schön waren wie ich in der Nacht schon vermutet hatte. Meine Berührungen dort wurden ein wenig fester, blieben aber sanft und ihr Körper reagierte darauf schon sehr stark. Ihr Knospen stellten sich auf und ich kreiste mit meinen Fingerspitzen über sie. Nach ein paar Minuten fuhren meine Hände weiter nach unten zu ihrem Bauch und über ihre Seiten und verteilte das Öl sanft. Dann fuhren meine Hände weiter nach unten, liesen ihre Mitte aber erst mal aus. Nein ich widmete mich erst ihren Beinen, welches ich jedes vom Oberschenkel bis hin zu ihren Zehen massierte. Das beste wollte ich mir bis zum Schluss aufheben, doch lies ich sie noch ein wenig warten. Ihr Herz musste sich erst wieder beruhigen den es schlug immer noch sehr schnell.

nach oben springen

#8

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 19:56
von Davina Claire • 449 Beiträge

Sichtlich schien die Hexe diese Art von Berührung zu genießen aber das ihr Herzschlag so schnell schlug, schien nicht nur sie in Panik zu versetzen. Denn auch die Vampirin schien sich große Sorgen um die Hexe zu machen und machte es in ihren Worten nochmal deutlich. "Ich weiß aber es fühlt sich so gut an. Aber ich werde es versuchen" gab sie unter leichten Keuchen zu. Innerlich versuchte sie sich nun darauf zu konzentrieren, etwas ruhiger zu atmen. Davina merkte allerdings dabei, wie sie erneut lächeln musste und versuchte es dann weiter. Um es noch besser kontrollieren zu können, half ihr auch Anna dabei denn nicht das sie wirklich noch ein Herzinfarkt bekäme, das wäre für sie und auch für Davina ziemlich unangenehm zumal es etwas sehr schönes war was Anna bei ihr tat. Als sie die nächsten Worte hörte und sogar die Frage vernahm, was sie nur mit ihr machen sollte zuckte sie mit den Schultern und seufzte. "Es tut mir leid, Anna. Ich hatte echt keine Ahnung, das du solche Empfindungen auf mich ausüben kannst. Allerdings hast du Recht. Ich sollte mich entspannen und dir weiterhin vertrauen. Dennoch ist es merkwürdig, dich nicht zu sehen wenn du mich so berührst" gab sie offen zu und hatte zudem schon ein schlechtes Gewissen, da sie nicht mal ruhig atmen konnte. Sicherlich war sie die jämmerlichste Person, die Anna jemals kennengelernt hatte aber dafür mochte Davina sie umso mehr. Als sie merkte, das ihre Brustwarzen sich unter den Berührungen härter wurden, keuchte sie weiter und wurde dabei nun doch langsam etwas ruhiger. Dann massierte Anna sie weiter über ihren Bauch, über ihre Oberschenkel und den Zehen was sie wahrlich zum kleinen stöhnen brachte. Doch dann hielt die Vampirin erneut inne und Davina versuchte weiter, ihren Herzschlag so normal wie nur möglich zu halten. Was ihr nun zum Glück auch gelang. Währenddessen hatte sie noch immer ihre Augen geschlossen.

@Anna Valerious


nach oben springen

#9

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 20:27
von Anna Valerious (gelöscht)
avatar

@Davina Claire

Es freute mich sehr das ihr meine Berührungen so gefielen, aber ich spürte das meine Worte langsam ein wenig Wirkung zeigte. Ihr Herzschlag wurde langsamer und auch ihr Atem ging nun endlich ein wenig ruhiger.
"Ich weis meine Süße, es wird einfacher versprochen. Es ist dein erstes Mal mit einer Frau, alles ist neu und du spürst Empfindungen stärker als jemals zu vor. Und das hier, das sanfte massieren die sanften Berührungen ist von allem dem nur der Anfang"
Dann entschuldigete sie sich dafür das sie so reagierte und war sicherlich wieder unsicherer. Aber das musste sie nicht und ich küsste sie sanft und liebevoll ehe ich sie ansah und über ihre Augenlider strich.
"Du musst dich nicht entschuldigen, überhaupt nicht. Wen es dir leichter fällt kannst du deine Augen dabei auflassen, es war nur ein Vorschlag um dich besser entspannen zu können. Aber wen es mit offenen Augen angenehmer für dich dich ist dann kannst du sie gern aufmachen"
Vielleicht konnte sie so besser entspannen wen sie mich sehen konnte, wen sie sah was ich mit ihr tat. Und ich hatte kein Problem damit wen sie ihre Augen öffnete während ich all das mit ihr machte. Ihr stöhnen bereite mir sichtlich Freude und nun war auch ihr Herzschlag endlich wieder ganz ruhig und ich würde fort fahren können.
"So ist es gut meine Liebe, nun können wir mit deinem Verwöhnprogramm weiter machen"
Sanft lies ich meine Hand zu ihrem Venushügel wandern und ich fuhr dort kleine Kreise. Danach öffnete ich ihre Beine ein Stück und stellte sie leicht auf, so hatte ich besseren Zugang zum ihrem Lustzentrum. Vorsichtig um nicht ihre Sinne zu über reizen, fuhr ich mit einem Finger über ihre Spalte uns massierte das warme Öl in ihre Haut. Während ich das tat, richtete ich mich auf und rutschte ein Stück nach unten. So hatte ich für mein weiteres Vorgehen eine bessere Position, den ich senkte meinen Kopf ein wenig und pustete vorsichtig über ihre leicht geöffnete Spalte.
"Mhhh ich glaube das gefällt dir, aber ich denke ich brauche noch etwas anderes um dich mehr zu reizen. Eiswürfel. Nicht bewegen meine Süße"
Schnell rannte ich runter in die Küche und holte eine kleine Schüssel voll damit und war in Sekunden wieder bei ihr. Dann nahm ich mir einen der Eiswürfel und fuhr mit ihm über ihren Hügel hinuter zu ihrer Spalte, die ich sanft mit zwei Fingern ein Stück öffnete und den Eiswürfel dann vorsichtig in sie zu senken.

nach oben springen

#10

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 20:54
von Davina Claire • 449 Beiträge

Als sich ihre Atmung nun immer mehr normalisierte, hörte sie der Vampirin weiter zu und musste ihr auch dieses Mal recht geben. Es war wirklich alles sehr neu für sie und dennoch wollte sie sicherlich die Erfahrung machen. Ganz egal ob ihr Herzschlag dadurch schneller schlug oder was anderes. Das sie in solch kurzer Zeit soviel Vertrauen zu der Vampirin entwickeln konnte, war schon ziemlich merkwürdig und doch war es so als würde sie Anna schon viel länger kennen. Und das erste Mal, war jedes Mal etwas neues und unerwartetes. "Ja das stimmt aber das ist nicht nur der einzigste Grund. Ich hab dir ja versprochen, das ich dir noch mehr über mich erzähle aber ich will es auf später verschieben. Denn wenn du die Gründe erstmal erfahren hast, wirst du sicherlich nicht mehr in Stimmung sein, um das hier mit mir zu tun" meinte sie und hatte nun ihre Augen geöffnet. Wahrlich war es ganz anders aber es war umso schöner, da sie Anna so mehr beobachten konnte. Nachdem sie erneut den Kuss, von Anna erwiderte spürte sie wie sie sanft, über ihre Augenlider strich und hörte dann auch schon ihre nächsten Worte. Sie nickte stumm zu Anna, als sie meinte das sie sich nicht bei ihr entschuldigen müsste. Und da sie es nicht wollte, tat sie es auch nicht. Doch sie wollte Anna sehen und ließ daher ihre Augen geöffnet. Vielleicht würde sie beim nächsten Mal, sie geschlossen halten aber für's erste wollte sie die Erfahrung mit geöffneten Augen mit erleben. Als Anna sagte, das sie mit ihrem Verwöhnprogramm fortfahren würde, bildete sich auf Davina's Gesicht ein kleines Lächeln und beobachtete sie dann stillschweigend weiter. Als sie dann damit weiter machte und sanft über ihren Venushügel entlangfuhr, keuchte sie weiter und atmete dabei normal weiter. Sichtlich froh darüber, das es der jungen Hexe gelungen war bemerkte sie wie Anna ihre Beine öffnete und leicht zur Seite stellte. Ein leichtes Kribbeln kam über der Hexe und merkte, das sie sichtlich neugierig wurde. Als sie dann plötzlich ihre Finger in sich spürte, keuchte sie erregt laut auf und merkte wie sie sich dabei mit dem warmen Öl in ihrer Haut wohl fühlte. Sicherlich würde sie der Vampirin früher oder später genauso einer süßen Folter unterziehen sowie sie es bei ihr tat. Denn das was sie nun erlebte, war wahrlich noch besser, als sie sich hätte vorstellen können. Als sie jedoch ihre Position veränderte, hörte Davina ihre Worte was sie erneut zum Lächeln brachte und dann kurz nach unten verschwand. Natürlich wollte sie unbedingt wissen, was genau sie im Schilde führte doch ließ sie sich auch mal von ihr überraschen. In der Position wartete sie das wieder kam und zum Glück, erschien sie auch gleich wieder. "Mh da bist ja wieder. Ich dachte schon, ich muss mich hier allein amüsieren" versuchte die Hexe sie zu necken und lächelte, als sie die Vampirin mit einer kleinen Schüssel in der Hand auftauchte. Als Davina dann etwas kaltes in sich spürte, krallte sie sich auf dem Laken fest und stöhnte voller Lust auf. Ja sie hatte wahrlich Recht gehabt, es gefiel ihr wirklich und das wird sicherlich auch so bleiben.

@Anna Valerious


nach oben springen

#11

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 21:18
von Anna Valerious (gelöscht)
avatar

@Davina Claire

Ich vernahm ihre Worte und war doch froh das sie mir immer noch alles über sich erzählen wollte. Aber auch ich würde das tun, aber nicht jetzt und nicht hier.
"Alles zu seiner Zeit meine Liebe, erst einmal verbringen wir hier ein paar schöne Stunden. Und wen du dich davon dann erholt hast, reden wir über alles versprochen"
Sanft küsste ich ihre Lippen, den ich wollte mit dem weiter machen, mit dem ich gerade begonnen hatte. Auch vernahm ich das sie ihre Augen nun geöffnet hatte und nach dem ich zurück war musste ich auf ihre Worte hin grinsen.
"Das würdest du dich doch gar nicht trauen, ohne mich dabei zu haben."
Sagte ich mit einem grinsen auf meinen Lippen, den ich war mir sicher das sie selbst darin wenig Erfahrung hatte. Aber das war jetzt egal, den ich würde sie bis sie ihren Höhepunkt erreichte verwöhnen. Als ich den Eiswürfel, sanft mit meinen Fingern in sie führte, krallte sie sich ins Laken und stöhne laut und Lustvoll auf. Eiswürfel ein weiterer Punkt auf meiner Liste die ich mir gerade für sie zusammen stellte. Sanft massierte ich diesen weiter mit meinen Fingern in sie ein, bis er letztendlich geschmolzen war. Dabei spürte ich wie etwas von der geschmolzenen kühlen Flüssigkeit an ihr herunter ran und beugte mich zu ihrer Mitte. Sanft berührte ich sie dort mit meiner Zunge und leckte die geschmolzene Flüssigkeit auf. Dabei leckte ich auch sanft über ihre Spalte und drang einen Moment ein Stück in sie. Zart wie eine Feder leckte ich nun über ihre Perle, und geriet dabei fast in einen Rausch. Sie schmeckte unglaublich süß und ich spürte wie sich ihr Blut dort sammelte und musste mich beherrschen. Ich musste mich zwingen von ihrer Spalte zu lösen um mich wieder unter Kontrolle zu bekommen.
"Du schmeckst unglaublich Davina, so süß das es einen süchtig machen könnte. Möchtest du das ich weiter mache oder wird es zu viel für dich?"
Ich löste mich nun endgültig von ihrem Lustzentrum und kam wieder zu ihr nach oben. Dabei küsste ich mich über ihren Bauch sanft wieder nach oben. Dann nahm ich mir einen Eiswürfel und umkreiste mit ihm ihre Knospen und legte meine Lippen dann auf ihre und küsste sie sehr leidenschaftlich.

nach oben springen

#12

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 21:34
von Davina Claire • 449 Beiträge

Auch Anna wollte ihr noch mehr über sich erzählen, doch schien auch sie gerade viel lieber ein paar schöne Stunden mit ihr verbringen zu wollen anstatt über ihre Leben zu reden. "Gut, das werden wir tun" konterte sie lächelnd zurück und erwiderte dabei sanft ihren Kuss. Wahrlich versetzte die Vampirin sie dadurch immer wieder in Erregung obwohl es nur ein Kuss war. Doch für Davina war es viel mehr, als nur das. Sie konnte förmlich spüren, wie sehr die Vampirin sie begehrte und das war auch umgekehrt der Fall. Danach lösten sie sich wieder von einander und lächelten sich an. Sichtlich erstaunt darüber, hörte sie den Kommentar von Anna die wirklich sagte das sich Davina es garnicht trauen würde aber da hatte sie sich getäuscht. Sie hatte es durchaus schon allein gemacht, allerdings hatte es ihr nicht so gefallen sowie es jetzt der Fall war. Es war halt doch was anderes mit jemanden etwas zu teilen, anstatt sich allein zu vergnügen. Erst überlegte sie sogar, es ihr nicht weiter auf die Nase zu binden. Doch schließlich konnte die Vampirin es ruhig wissen. "Das glaubst ja auch nur du. Ich weiß sehr wohl, wie es ist es allein zu tun. Nur ist es nicht so schön und daher bin ich froh, das ich jetzt jemanden habe mit dem ich es teilen kann" sagte sie ebenfalls lächelnd und keuchte weiter, als sie merkte wie der Eiswürfel in ihr förmlich dahin schmilz. Doch kaum hatte sie sich davon erholt, wurde die süße Folter nahtlos weiter geführt. Davina keuchte stöhnend laut auf, als sie nun die Zunge der Vampirin in ihr spürte und sie wahrlich damit an den Rand der Lust brachte. Die junge Hexe als auch die Vampirin schien es beide zu genießen, denn nach den Worten von Anna hin musste sie daher auch nicht allzu lange überlegen. "Mach bitte weiter. Und mach dir keine Sorgen. Es geht mir wirklich gut" gab sie keuchend von sich und lächelte sie an. Als sie sich dann wieder von ihrem Lustzentrum zurückgezogen hatte, spürte die Hexe wie die Vampirin sie auf ihrem Bauch küsste und dann weiter nach oben kam, bis sich erneut ihre Lippen aufeinander legten und sie lächelnd aufseufzte.

@Anna Valerious


nach oben springen

#13

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 21:55
von Anna Valerious (gelöscht)
avatar

@Davina Claire

Als sie mir sagte, dass sie schon Erfahrung hatte sich alleine zu Vergnügen musste ich doch schmunzeln. Sicherlich hatte sie das, aber sicherlich nicht so wie ich ihr es beibringen würde.
"Es ist ja nicht so das ich behauptet hab das du keinerlei Erfahrung hast. Nur nicht die, die ich dir noch bei bringen kann. Den dann wird es dir mehr Lust bereiten als du es bisher kennst. Ich werde dir beibringen dich so zu berühren das du vor Lust zergehen wirst, versprochen Liebling"
Mit diesen Worten küsste ich sie erneut sanft, den ich wollte das sie noch so viel mehr von mir wollte. Sie sollte immer Lust auf mich haben und mich schmerzlich vermissen wen sie nicht in meiner oder ich nicht in ihrer Nähe war. Natürlich hatte ich einen Hintergedanken, den ich wollte ihr so viel zeigen das sie gar nicht mehr gehen wollte. Da sie mir dann sagte das sie mehr wollte, dass sie es aushalten würde, lies mich lächeln den nun würde ich sie bis an den Rand des Wahnsinns treiben.
"Nun gut meine Süße, süchtige Davina dann werde ich dir nun alles geben und noch so viel mehr und ich werde erst aufhören wen du über sämtliche Klippen der Lust gestürzt bist"
Nach meinen Worten, küsste ich sie fürs erste das letzte mal, erst wen ich fertig war würde ich sie wieder küssen. Dann wanderte ich mich meinen Lippen wieder über ihren Bauch und rutschte dann nach unten. Doch dieses mal spreizte ich ihre Beine mehr und kniete mich dazwischen. Dann fuhr ich mit meinen Händen über ihre Oberschenkel bis hin zu ihrem Venushügel. Mit meinem Daumen wanderte ich zu ihrer Perle und fing diese an mit sanften Druck zu massieren. Während ich das tat senkten sich meine Lippen auf ihre Spalte und küssten sanft darüber. Ehe meine Zunge sie teilte und sanft in sie drang, erst sanft liebkoste meine Zunge ihr inneres. Ich wollte das sie sich erst daran gewöhnte, daher tat ich dies einige Minuten lang. Und schon jetzt sammelte sich ihre ganze Lust dort, obwohl ich nur an der Oberfläche gekratzt hatte. Nach dem ich ihr ein paar Minuten geben hatte sich daran zu gewöhnen, drang ich mit meiner Zunge tiefer in sie, und gleite wieder ein Stück heraus ehe ich erneut in sie drang. Nur um dann meine Lippen endgültig auf sie zu senken und ihr Zentrum mit einem sehr intensiven Zungenkuss verwöhnte. Dabei hörte ich aber nicht auf ihre Perle mit meinem Daumen zu massieren und mit meiner freien Hand griff ich nach einem Eiswürfel und schob diesen zwischen meine Zunge und ihrem innersten. Wobei ich spürte das sie nicht mehr langen durchhalten würde und meine Bewegungen mit der Zunge immer schneller wurden und ich denk Druck an ihrer Perle verstärkte.

nach oben springen

#14

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 22:19
von Davina Claire • 449 Beiträge

Kaum hatte Davina ihr erzählt, das sie gewiss schon ihre alleinigen Erfahrungen gemacht hatte schien sich ein Schmunzeln auf der Vampirin zu zeigen, was die Hexe erwiderte. Dabei hörte sie allerdings auch ihre Worte, das sich wie ein Versprechen anhörte. "Mh gut zu wissen. Ich werde dich daran erinnern, beim nächsten Mal" konterte die Hexe neckend zurück und erwiderte dann ihren sanften Kuss. Davina konnte sich nun erstrecht nicht mehr vorstellen, von ihr davon zu laufen. Was sie gestern getan hatte, bereute sie heute zutiefst. Doch wenn sie vorher gewusst hätte, was nun mit ihr passieren würde hätte sie es ganz gewiss nicht geglaubt und doch war es so und das war auch gut so. Und kaum das sie der Vampirin mitgeteilt hatte, das sie noch nicht genug hatte und noch mehr wollte, hörte sie auch schon die nächsten verführerischen Worte von Anna. "Hört sich verlockend an. Und kann es kaum mehr erwarten" gab sie lächelnd von sich und hatte ihr dabei, sogar zugezwinkert. Danach erwiderte Davina nur zu gerne ihre wunderbaren küsse und hatte dabei ihre Hände, um sie gelegt. So war es auch schon viel besser. Schließlich wanderte sie mit ihren Lippen wieder über ihren Bauch und rückte dabei immer weiter nach unten. Davina Puls war nun völlig normal und ließ sich nun noch mehr fallen, als sie es ohnehin schon getan hatte. Als sie dann unten angekommen war, spreizte sie die Beine der jungen Hexe und kniete sich somit dazwischen. Jetzt konnte Davina sie war nicht mehr sehen, dennoch spürte sie Anna so nah als würde sie noch immer in ihren Gesicht schauen können. Doch nicht nur das, denn nun wanderte sie mit ihrem Daumen über ihre Perle und fing an sie sanft zu massieren. Stöhnend genoss es Davina und seufzte, als sich mehr und mehr der süßen Folter stellte. Lustvoll keuchend spürte sie, wie sie mit ihren Lippen, ihr innerstes berührte und zog dabei scharf die Luft ein als sie schließlich ganz in ihr versank. Ein lustvoller Schrei entrang erneut über ihrer Kehle und krallte sich wieder an dem Laken fest, als sie vorhin vor Ekstase förmlich erbebte. Dabei bemerkte die Hexe auch, das sie so langsam feucht wurde und ließ sich allerdings nichts anmerken. Denn schließlich genoss sie es und wollte noch nicht so schnell kommen. Doch je mehr die Vampirin sie damit provozierte, desto mehr schrie sie vor Lust auf und spürte dann erneut, wie sie sich mit ihrer Zunge noch weiter Zugang verschaffte. Zudem machte sie es der kleinen jungen Hexe nicht gerade einfacher, als sie erneut einen Eiswürfel in sie reinschob und sie förmlich darunter zerfloss. "Oh mein Gott" rief sie vor Erregung und merkte, das sie nicht mehr lange durchhalten würde. Das Gefühl in ihr war merklich einfach zu stark und daher war sie sicher, das sie gleich kommen würde. Doch hoffte sie, es noch solange wie es geht in die Länge zu schieben da sie noch nicht wollte das sie kam.

@Anna Valerious


nach oben springen

#15

RE: Anna&Davina - Deep Love [Free...Fortsetzung]

in
FSK 18 Bereich
27.12.2014 22:40
von Anna Valerious (gelöscht)
avatar

@Davina Claire

Mit jedem Millimeter, den ich tiefer in sie drang, wurde sie immer feuchter und auch schrie sie nun immer lauter und lustvoller auf. Ihre Finger krallten sich bei jedem Aufschrei in das Laken und ich musste mich beherrschen um nicht zu zubeisen. Den ihr ganzes Blut hatte sich nun in ihrem Zentrum gesammelt und es war die reinste Verlockung. Doch wollte ich es jetzt noch nicht tun, erst wen sie kam, dann würde sie es kaum spüren. Erneut griff ich nach einem Eiswürfel und schob diesen nun mit sehr viel Druck in sie und das noch tiefer als vorher. Dazu benutzte ich meine Zunge und drang so noch tiefer in sie. Ich spürte das sie ihrem Höhepunkt sehr nahe war und versuchte diesen zu unterdrücken was mich einen Moment lang schmunzeln lies. Einen Moment lang löste ich mich von ihr und sah in ihre Augen.
"Lass einfach los Davina, ich werde dir noch oft solche Momente schenken. Aber jetzt lass los"
Hauchte ich ihr so verführerisch zu damit sie es tun konnte, es war kein Befehl von mir. Aber ich wusste auch das sie genau diese Worte brauchen würde. Dann senkte ich meine Lippen wieder auf ihr Zentrum und drang mit meiner Zunge tief in sie ein. Immer und immer wieder tat ich dies und wurde dabei schneller, ich spürte wie sich alles in ihr anspannte, doch dann entspannte sie sich vollkommen. Ich schmeckte wie sie kam und nahm jeden ihrer süßen Tropfen in mich auf, aber auch lies ich meine Zähne sanft in ihr Fleisch sinken und biss dann sanft zu. So konnte ich ihr Blut endlich schmecken und es war unglaublich. So unglaublich süß, das ich mich so stark kontrollieren musste um ihr nicht weh zu tun. Doch ich hörte erst damit auf, als sie vollkommen erschöpft ins das Kissen sank und sich kaum mehr bewegen konnte. Ich löste mich von mir, leckte mir über die Lippen so das sie das Blut nicht sehen konnte, schloss ihre Beine wieder und legte diese sanft auf die Laken. Erst dann kam ich wider zu ihr hoch und zog sie vorsichtig und sanft in meine Arme. Ich Herzschlag war nun wieder sehr schnell und auch ihr Atmen war wieder ins unregelmässige gewandert.
"Schhh, ganz ruhig atmen, tief und gleichmässig. In ein paar Sekunden ist es vorbei"

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 18 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 5392 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: