Wir bauen hier um, habt etwas Geduld <3

#1

Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 20.11.2014 20:19
von Damon Salvatore • 431 Beiträge


Wanna have a drink or two?




nach oben springen

#2

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 13:52
von Dean Winchester • 695 Beiträge

<--- Bühne

Wenn man aus dem Saal verschwand kam man zuerst in einen langen Flur an welchem Ende ich den Raum mit der Bar vermutete. Etwas unklug von mir hier nur mit meinem Messer herein zu spazieren aber sollte es hart auf hart kommen wusste ich ja wie ich mich wieder heilen konnte falls einer dieser Drecks Viecher mich angreifen sollte. Neugierig sah ich mich immer wieder um ob ich irgendwas fand was ich zur Verteidigung nehmen konnte aber dieses scheiß Haus hatte hier nichts was mir hätte helfen können.

Damn it

Als ich kurz vor dem Raum mit der Bar ankam blieb ich in meiner Bewegung stehen und drehte mich um und tatsächlich: Der Kerl von grade eben hatte mich verfolgt. "Ah du" sagte ich zu ihm und sah ihn so ernst an wie es auch von ihm kam.

"Scheint so als wäre dein Date vor dir geflüchtet" konnte ich mir den Spruch allerdings nicht verkneifen denn wenn er mir eins war dann unsymphatisch und ich hätte mein Baby darauf verwetten können das er kein Mensch war sondern ein dreckiger Blutsauger.

@Enzo (na da bin ich mal gespannt xD)




zuletzt bearbeitet 23.11.2014 13:58 | nach oben springen

#3

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 14:10
von Enzo • 453 Beiträge

Er folgte @Dean Winchester bis zur Bar, was sehr praktisch war, denn er selbst kannte sich ja im Gebäude auch nicht so gut aus und als er hereingekommen war, hatte er nicht wirklich auf diese und jene Räume geachtet, sondern war damit beschäftigt sich nicht von dem ganzen Weihnachtszeugs erschlagen zu lassen, schließlich war hier schon sehr viel dekoriert. Man kam sich vor wie in einem Märchen Weihnachtsfilm, zumindest stellte er sich so einen vor. Allerdings war nun keine Zeit für solche Gedanken, er konzentrierte sich lieber auf den Jäger, welchem er gefolgt war. Er machte auch kein Geheimnis daraus, dass er ihm folgte, denn er hielt nicht viel von verstecken spielen.

Als er sich umdrehte blieb er ebenfalls stehen und hatte tatsächlich ein leichtes Grinsen auf seinen Lippen. "Erstens, sie ist nicht vor mir geflüchtet, sondern vor jemand anderen und zweitens, sie ist auch nicht mein Date. Auch wenn du dir deswegen keine Chancen bei ihr erhoffen solltest" konterte er nur seinen Spruch nur und zog dann seine Hände aus seinen Hosentaschen. "Oder was ist ansonsten der Grund, dass du hier folgst?" fragte er gleich konkret nach und kniff leicht seine Augen zusammen während er ihn weiterhin beobachtete.

Auch wenn Caroline es nicht sah und es wahrscheinlich noch nicht einmal zu schätzen wusste, würde er verhindern dass sie von einem Jäger belästigt wurde.

nach oben springen

#4

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 14:28
von Caroline Forbes • 55 Beiträge

Schnaufend nahm ich mir die Bourbon Flasche und ein Glas hinter der Theke weg denn außer mir war noch keiner hier was mir auch grade recht kam denn ich musste das erstmal verdauen das Stefan hier war und das ein Jäger mal wieder nach unserem Leben trachtete. Gerade als ich den ersten Schluck genommen hatte hörte ich im Flur eine mir bekannte Stimme.

"Seriously?" kam es genervt von mir als ich mitbekam wie Enzo mit wem sprach und es dort ganz offensichtlich um mich ging doch als ich hörte wie er ihn fragte wieso er mir folgen wollte wurde ich aufmerksamer. Natürlich.
Der Hunter

"Gott Caroline" verfluchte ich mich selbst und fasste mir an die Stirn. Wie konnte ich auch so blöd sein und mich alleine in einen Raum verziehen???

Das Glas ließ ich halbvoll stehen und verschwand aus dem Raum in welchem es zum Glück 2 Türen gab. Das liebte ich an diesen Riesen Villen: Es gab immer genug Ausgänge. Mit schnellen Schritten flüchtete ich zurück in den Saal zu Damon und Elena.

--------> Bühne





nach oben springen

#5

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 14:28
von Dean Winchester • 695 Beiträge

"Dafür das sie nicht dein Date ist sorgst du dich aber echt rührend um sie" grinste ich ihn amüsiert an. "Und wer sagt das ich ihr folge? Soweit ich weiß ist dort hinten in die Bar und nach meinem letzten Stand leben wir in einem fremden Land aus welchem du, wie man an deiner Akzent erkennt, wohl nicht kommst. Also Mr. Beschützer für die Blondine: Wieso gehst du nicht dahin wo du hergekommen bist und alle sind glücklich"

Das amüsierte Grinsen blieb auf meinem Gesicht denn so wirklich ernst konnte ich den Typ hier wirklich nicht nehmen. Vampir oder nicht.

@Enzo




zuletzt bearbeitet 23.11.2014 14:28 | nach oben springen

#6

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 14:43
von Enzo • 453 Beiträge

Der Typ wollte ihn wohl provozieren, was ihm aber nicht gelingen würde. Denn selbst wenn er das Bedürfnis hatte ihm seine Reißzähne in den Hals zu jagen und sein Blut auszusaugen um ihm dann noch beim vollem Bewusstsein den Kopf abzureißen mit welchem er noch etwas Fußball spielen konnte, widerstand er diesem Bedürfnis, einfach aus dem Grund weil ihm eine Idee gekommen war, die in seinen Augen sehr reizvoll war. "Würdest du denn das Gegenteil behaupten? Dass du keiner reizenden Lady folgst, die sich ganz alleine in Richtung Bar macht, welche erstaunlicherweise nicht gut besucht ist?" fragte er nach und fing dann an zu lachen, denn das mit dem zurückgehen wo er herkam war etwas, was er noch nie gehört hatte. Sollte er das nun als eine Beleidigung auffassen? Eher nicht. "Wenn du schon mit dem Spruch kommst, könnte ich dich das gleiche fragen, warum gehst du nicht zurück in die Stadt, aus der du eigentlich kommst?" erwiederte er nur, denn er kam nicht aus Mystic Falls. Soviel stand fest.

Er bemerkte, dass Caroline die Bar verließ und war dann schon etwas beruhigt, auch wenn seine mörderischen Triebe langsam stärker wurden. "Was hältst du von einem kleinen Drink? Dann können wir in Ruhe reden, hm?" fragte er und wies mit einem Arm in Richtung der Bar.

@Dean Winchester

nach oben springen

#7

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 15:05
von Dean Winchester • 695 Beiträge

"Das was du meinst ist Stalking mein Freund und sowas hab ich nicht nötig" entgegente ich auf seine ersten Worte.

"Und auch wenn dich das nichts angeht: Elena Gilbert hat mich persönlich eingeladen" grinste ich ihn verächtlich an denn er sollte ruhig wissen wer sich hier den Feind ins Haus geholt hatte. Auch wenn Elena vielleicht verdammt hilfsbereit war: Sie kannte mich nicht. Nur weil ich kein Dämon mehr war hieß das noch lange nicht das ich die Füße still halten würde. Ihr Problem war das sie Sam kennen gelernt hatte aber ich war nicht wie mein Bruder denn mir gefiel die Jagd und das Töten denn ich war ein Jäger und zwar durch und durch. Das hatte ich in den letzten Jahren oft genug bewiesen und zu spüren bekommen das ich nie etwas anderes sein würde als das.

"Was hältst du von einem kleinen Drink? Dann können wir in Ruhe reden, hm?" fragte er mich doch tatsächlich und ich konnte nicht anders als das Angebot anzunehmen denn die Gefahr reizte mich und anscheinend war er keiner der verblödeten Vampir Sorte denn ansonsten hätte er mir schon längst seine Fangzähne in den Hals gerammt.

Aufmerksam betrat ich die Bar und sah die angebrochene Flasche sowie das Halbvolle Glas mit Whiskey dort stehen. "Scheint so als hätte sie heute das dringende Bedürfniss sich ständig wieder vom Acker zu machen" gab ich von mir ehe mir ein neues Glas nahm und mir von dem Zeug was eingoss und die offene Flasche zu dem Kerl herüber schob.

"Also, wer auch immer du bist: Überspringen wir doch den Part wo ich so tue als wüsste ich nicht was du bist und du nicht weißt was ich bin" kam ich direkt zum Punkt denn um große Reden zu halten war ich nicht wirklich hier. "Erzähl mir doch lieber was dieser ganze Weihnachtswunderland bling bling scheiß soll. Eine Ablenkung um später alle Gäste als eure persönlichen Tankstellen zu benutzen?" kam es ernst von mir ehe ich einen Schluck nahm und ihn nicht aus den Augen ließ.

@Enzo




zuletzt bearbeitet 23.11.2014 15:07 | nach oben springen

#8

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 15:25
von Enzo • 453 Beiträge

Ob er sowas nötig hat oder nicht, wusste er nicht. Wenn er nun sehr gemein wäre, würde er dies bejahen. Vielleicht hatte er es ja nötig andere zu stalken.

Als er hörte, wer ihn eingeladen hatte atmete er tief durch und verdrehte seine Augen, denn es war ja klar, dass nur ihr so ein Scheiß einfiel und sich einen verdammten Jäger ins Haus holte. Manchmal fragte er sich echt, wie sie so lange hat überleben können. "Elena Gilbert? Warum wundert mich das nun nicht?" murmelte er ehe sich ein kleines Grinsen auf seine Lippen stahl, denn vielleicht hatte er ja Glück und sie würde ihn zu Tode langweilen oder vollreden, dann wären sie den Jäger wieder los. Das wäre wohl eine sehr schöne Lösung.

Im Moment hatte er noch nicht das Bedürfnis ihn umzubringen, zumindest noch nicht. Vielleicht könnte er den Jäger schließlich noch brauchen und ein anderes, nerviges Problem mit Hilfe von ihm beseitigen. Wie schon gesagt, er stand auf epische Tode und das, was ihm im Kopf schwebte, würde in diese Kategorie fallen und ihn wirklich, wirklich erfreuen. Zu seinem Vergnügen stimmte der Kerl dann wirklich zu sich in die Bar zu begeben und sich einen kleinen Drink zu gönnen, was hieß, dass er kein dummer Jäger war, der einfach darauf los schoß. Auch wenn das im Umkehrschluss hieß, dass er nicht so einfach auszutricksen war.

Natürlich bemerkte er das angebrochene Glas von Caroline, kommentierte dazu aber nun nichts, denn darum ging es nicht. Viel mehr konzentrierte er sich darauf nicht dem Bedürfnis nachzugeben sich endlich Blut zu gönnen, denn er war nach wie vor sehr ausgehungert. Er schenkte sich dann ebenfalls ein Glas mit Whiskey voll und leerte dieses dann sofort zur Hälfte bevor er sich dem Typen witmete, welcher dann gleich klarstellte, das er wusste was er war. Gut so, auch wenn das in diesem Fall kein wirklicher Vorteil für ihn war. Andererseits, was hatte er zu befürchten? Nichts, weshalb er sich auch nicht aus der Ruhe bringen ließ.

Allerdings fing er an den Kerl etwas zu mögen, als er so von diesem Winterball sprach. 'Weihnachtswunderland bling bling scheiß' traf es nämlich ziemlich gut, dass musste er sagen. "Wenn du wissen willst, was das hier soll, solltest du deine Elena fragen, die das hier organisiert hat. Ich persönlich halte nicht viel von dem Zeug hier" und normalerweise würde er auch einen großen Bogen um solche Veranstaltungen machen, denn das hier ging ihm gehörig auf die Nerven. Alleine schon das Weihnachtsgedudle die ganze Zeit. Zum druchdrehen.

"Und ja, ich für meinen Teil habe vor ein paar Gäste als meine persönliche Tankstelle zu benutzten. Aber das dürfte keine Überraschung sein, wenn man mich kennt. Was willst du nun tun, mich töten?" fragte er belustigt und musterte ihn, denn er war auf alles vorbereitet und konnte ganz schnell auf der anderen Seite des Raumes stehen und ihm etwas in den Rücken rammen. Glasscherben waren schließlich auch sehr schön um jemanden aufzuschlitzen.

"Aber falls du wirklich Lust hast, eine wirkliche Gefahr zu töten, könnte ich dir jemand anderen empfehlen. Eine kleine Trophäe für jeden Jäger, denke ich" fing er an und beobachtete ihn.

@Dean Winchester

nach oben springen

#9

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 16:16
von Dean Winchester • 695 Beiträge



"hmm" kam es überlegend von mir ehe ich noch einen Schluck nahm und ihn ansah. "Aber trotzdem bist du hier" kommentierte ich seine Aussage das er diesen ganz Scheiß hier verabscheute. "Und du setzt dich einfach hier hin, mit einem Jäger wohlbemerkt, und willst ihm einen Deal andrehen" fuhr ich fort und spielte etwas mit dem Glas in meiner Hand während ich überlegte. Früher, bevor ich zum Dämon wurde, hätte ich diesen Kram gar nicht erst beantwortet sondern das Messer gezogen und ihn geköpft aber jetzt nach allem was geschehen war würde mir das nicht mehr reichen. Ich sehnte mich nach mehr: Nach mehr Gefahr, nach dem größeren Nervenkitzel und so einer Witzfigur hier den Schädel abzuschlagen würde mir keine Befriedigung geben. Nicht im geringsten.

Ohne Sam an meiner Seite konnte ich sein wie ich wollte. Es war keiner hier der mich davon abhalten würde oder mich belabern würde was ich tun sollte. Die Erinnerungen an mein Dämonen Ich schrien förmlich danach zu fragen von was der Mann hier sprach denn diese , eigentlich , tote Seite von mir sehnte sich nach Blutrünstigem Spaß.

"Was kannst du mir schon anbieten das ich dich leben lassen würde und was gibt die die Garantie das ich es nicht trotzdem tue, hm?" antwortete ich ihm nach einigen Sekunden des schweigens und ich sah ihn auffordernd an.

"Du willst also aus der Reihe tanzen und mich auf irgendjemanden hier hetzen und Elena einen Strich durch die Rechnung machen mit ihrer Party? Ich dachte ihr Vampire würdet zusammen halten aber anscheinend ist es glasklar wer hier das schwarze Schaf ist" fügte ich noch hinzu und kam um ein Grinsen nicht herum. Wenn ich mich schon drauf einlassen würde mit einem Vamp wieder zusammen zu arbeiten dann schien dieser ein guter Kandidat zu sein. Er erinnerte mich etwas an Benny.

@Enzo (falls es dich interessiert: Dean war in der Serie sogar mal mit einem Vamp befreundet (Benny). Aber der war eigentlich ziemlich öde xDD du bist lustiger )




nach oben springen

#10

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 16:32
von Enzo • 453 Beiträge

"Gezwungenermaßen, ja" Er hatte es schließlich nur für Damon getan, weil es auch eine Art 'Willkommen zurück Party' war. Zumindest war das, was man ihm gesagt hatte. Ansonsten hätte er schon lange das Weite gesucht und sich auch erst Recht nicht in sowas ähnliches wie einen Anzug gequetscht. Wobei das hier zum Glück nicht mal ein richtiger Anzug war. "Einen Deal? Hatte ich was von einem Deal gesagt?" fragte er denn er hatte schließlich nicht vor einen Deal mit ihm zu machen. Deal sagten ja eigentlich nur aus, dass der eine etwas vom anderen bekommt und umgekehrt. Und er hatte nicht vor irgendwelche Abmachungen zu machen, erst recht nicht mit einem dahergelaufenem Jäger. Nein, viel lieber war er darauf hinaus selbst Nutzen aus dieser Situation zu ziehen und den ersten Teil seiner Rache zu vollführen. Was wäre schließlich perfekter als einen Jäger auf jemand bestimmten anzusetzen? Er würde das Karma nennen und diese Idee war ihm nach wie vor sehr reizvoll.

"Erstens lasse ich mich nicht so leicht töten und zweitens, willst du das auch nicht. Glaub mir, ich war schon mal tot und ich habe einen sehr rachsüchtigen Charakter, selbst als Geist" man musste ja nicht erwähnen, dass die Zeiten des Geist Seins vorbei waren. Außerdem hatte er auch keine Angst vor dem Tod, egal mit was er ihm drohte.

"Eigentlich geht es mir nicht darum Elena einen Strich durch ihre dumme Party zu machen. Es geht mir um was anderes. Um den süßen Duft von Rache." auch wenn es sich durchaus gut verbinden ließe die Party ebenfalls zu zerstören, dann allerdings wären wohl einige ziemlich angepisst. Seine nächsten Worte ließen ihn dann allerdings schmunzeln, denn er schien ja wirklich eine sehr einschlägige Meinung von Vampiren zu haben "Du denkst nur weil ich einer bin, heißt das automatisch, dass ich zu den anderen Vampiren gehören? Sicherlich nicht. Mir sind die meisten ziemlich egal". Er kümmerte sich schließlich nicht ein bisschen um die Meinung anderer und es war ihm auch egal, ob man ihn als schwarzes Schaf bezeichnete oder nicht. Man hatte schon Vorurteile gegen ihn gehabt bevor man ihn überhaupt persönlich kennen gelernt hat. Er schenkte trank dann sein Glas aus und schenkte sich sofort neu ein, was ihn hoffentlich von seinem Blutdurst abhalten würde, denn es wäre wohl ungünstig den Jäger jetzt anzufallen.

@Dean Winchester (Okay, das ist was, was ich nicht weiß^^ Also danke für die Information Will ich doch auch hoffen^^)

nach oben springen

#11

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 16:54
von Dean Winchester • 695 Beiträge

"Trust me Buddy: Ich war schon öfters Tod und bin wieder zum Leben erweckt worden als ich zählen kann und mit Rachegelüsten bin ich quasi aufgewachsen" sagte ich zu ihm denn davon brauchte er mir wirklich nix erzählen.

"Wieso erledigst du es dann nicht einfach selber, hm? Um mal eins hier klarzustellen: I´m not your partner in crime und werde bestimmt nicht deine Drecksarbeit für dich erledigen" sagte ich ihm trocken und trank das Glas mit einem Zug aus denn ich spürte es zum ersten Mal seit ich wieder zum Menschen gemacht wurde nun: Das Mal von Kain welches immer noch auf meinem linken Unterarm war forderte , nein, flehte mich schon förmlich darum wieder zu töten. Es bettelte mich an jemandem dem Kopf abzuschlagen. In diesem Moment konnte ich mich wirklich ohrfeigen das ich Sam gesagt hatte er solle das Blade verstecken denn ich sehnte mich nach der Power welches es mir gab.

Zu lange war es her das ich jemandem das Leben genommen hatte aber egal wie sehr ich mich danach sehnte: Ich würde nicht den Nigger für einen Vampir spielen.

"Also nenn mir einen guten Grund wieso ich , wen auch immer, vernichten soll" forderte ich und hielt das leere Glas in meiner Hand fest.

@Enzo (Falls du wissen willst was Dean da denkt wegen diesem Mal und so nem Blade und so kann ich es dir gerne per PM erklären xD Punkt ist einfach nur das Dean sich danach sehnt zu morden xD)




zuletzt bearbeitet 23.11.2014 18:54 | nach oben springen

#12

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 18:40
von Enzo • 453 Beiträge

Na, dann wusste er ja von was er sprach. Auch wenn es durchaus seine Vorteile hatte ein Geist zu sein, denn man konnte alles tun ohne dass einem selbst etwas passierte. Nur das nicht gesehen werden nervte. Wahrscheinlich hatte er auch nur Glück war zur richtigen Zeit gestorben, denn normalerweise konnten Geister ja keinen Schaden anrichten. Aber das war nun schon wieder ein anderes Thema.

Er seufzte, denn er schien nicht den Zusammenhang zu begreifen. "Wie schon gesagt, ich bin rachsüchtig und möchte mich gerne rächen. Allerdings auf die richtige Weise. Und was gäbe es besseres als ihn durch die Hand eines Jägers sterben zu lassen, wenn er mich doch selbst einem praktisch als Geschenk vorgesetzt hatte? Ich würde es Karma nennen und Ironie des Schicksales" erwiederte er nur und hatte ein sehr teuflisches Grinsen auf den Lippen. Natürlich würde er Stefan gerne selbst töten, aber wenn er letzlich durch die Hand eines Jägers sterben würde, so wie sein Schicksal ausgesehen hätte, wäre es viel besser. Und nur weil ein Jäger ihn töten würde, hieß das noch lange nicht, dass er nicht dabei mithelfen würde. Er ließ sich doch den Spaß nicht vergehen.

"Vielleicht wer besagter ein Vampir ist und zwar einer der ganz besonderen Sorte. Ein Ripper. Ich denke es hat einen ganz besonderen Reiz als Jäger wenn man einen Ripper tötet, oder nicht?" er beobachtete ihn und kniff leicht die Augen zusammen während er wieder von seinem Glas nippte.

@Dean Winchester (okay, gibt mir eine kleine Zusammefassung dieser Dinge )

nach oben springen

#13

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 18:59
von Dean Winchester • 695 Beiträge

Ein Ripper? Was zur Hölle ist ein Ripper??? fragte ich mich leicht irritiert den von so etwas hatte ich noch nie gehört aber was für mich grad wichtiger war, war das es nicht zu raffen schien.

"Ich hab keinen Schiss vor euch Vampiren und nochmal: Nur weil du Rache an irgendeinem Kerl nehmen willst der dir auf den Sack geht ist es nicht mein Job es durch zu führen. Ich entscheide wen ich töte und wen nicht also warum erzählst du mir nicht mehr von diesem "Ripper" und dann treffe ich meine Entscheidung Mr "Ich bin mir sogar zu fein einen richtigen Anzug an zu ziehen", hm?" antwortete ich ihm und schenkte mir nach denn so help me god: Ich wollte los ziehen und jemanden töten aber dieser Knilch hier sollte bloß nicht glauben das ich es tun würde weil er sich nicht die Hände schmutzig machen wollte. Ich wollte wissen wer der Vampir war auf den er so einen Hass hegte.



@Enzo (hast ne PM und so aber das weißte bestimmt schon xD)




zuletzt bearbeitet 23.11.2014 20:15 | nach oben springen

#14

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 19:59
von Enzo • 453 Beiträge

Langsam aber sicher verlor er aber die Nerven mit ihm. Was mit der Mischung seines Hungers sehr schnell sehr tödlich enden konnte. Außerdem fiel es ihm immer schwerer sich zu konzentrieren. Er schloss kurz seine Augen und versuchte sich zu sammeln, denn er hatte wirklich, wirklich wahnsinnigen Blutdurst, wobei auch der Alkohol langsam nichts mehr daran ändern konnte diese Tatsache zu ignorieren.

"Ich werde dir gleich erzählen was es damit auf sich hat" Etwas wunderte es ihn schon, dass er sich nichts unter einem Ripper vorstellen konnte. So ähnlich wie Jack the Ripper nur in Vampirform. War das schwierig sich vorzustellen? Aber vielleicht kannte er auch einfach Jack the Ripper nicht. In diesem Moment hörte er dann auch schon jemanden kommen und ein leichtes Grinsen lag auf seinen Lippen bevor sich seine Augen dunkler wurden. Im war egal wer es war, aber er brauchte nun endlich etwas Blut, sonst würde er noch verrückt werden. "Du entschuldigst mich für einen Moment..." sagte er nur und wandte sich dann von dem Jäger ab, allerdings so, dass er nie mit dem Rücken zu ihm stand. Sicher war sicher.

Kaum hatte die Frau den Raum betreten, presste er sie schon an die nächste Wand und manipulierte sie zu schweigen bevor er seine Fangzähne in ihren Hals schlug und gierig ihr Blut trank. Er konnte einfach nicht mehr länger widerstehen und er bezweifelte, dass es so schlau gewesen wäre den Jäger anzufallen, vorallem wenn man ihn noch brauchen konnte. Nach ein paar Zügen des Blutes der Frau fühlte er sich schon viel besser und ließ dann von ihr ab, manipulierte sie diesen Vorfall zu vergessen und zwang sie dann sein Blut zu trinken, damit die Wunde heilte und es nicht so auffiel. Die Frau war nun zwar etwas blass um die Nase, aber sie holte sich ihren Drink und verschwand als wäre nichts gewesen.

Er leckte sich das übrige Blut von seinen Lippen und drehte sich dann leicht räuspernd wieder komplett zu ihm um. "Sorry, das musste nun sein. Entweder du oder sie, ich habe mich für sie entschieden" er zuckte mit den Schultern und legte dann seinen Kopf leicht schief. "Wo waren wir? Achja Ripper" meinte er nur und trank dann sein Glas Whiskey leer bevor er ihn musterte "Ein Ripper ist ein Vampir, der seine Opfer zerfetzt. Beispiel von vorhin, ich hätte die Dame in alle Einzelteile zerfetzten können." dabei klang seine Stimme wirklich so, als würde er ganz neutral über einen Lehrfilm reden "Ich denke es ist für einen Jäger sehr reizvoll wenn er sowas tötet, nicht?" fragte er ihn und beobachtete ihn, immernoch bereit jederzeit zu verschwinden sollte er einen Angriff unternehmen.

@Dean Winchester (Ja, ein reger PN Wechsel wurde schon vollzogen^^)

nach oben springen

#15

RE: Bar

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 20:24
von Dean Winchester • 695 Beiträge

@Enzo (Voll cool das du als einziger hier nun nen Durchblick bei mir hast xDD Also wegen dem Mal und dem Blade xDDD)

Ehe ich überhaupt was sagen konnte griff er auf einmal die Frau an und tat danach so als wäre nichts gewesen. "Are you out of your mind?!" schrie ich ihn an und wurde verdammt wütend.



Wieso hatte ich Vollidiot meine Waffen im Auto gelassen?! Wieso zur Hölle hatte ich nur dieses scheiß Messer dabei und nicht meine Ausrüstung?! Wieso war ich so verdammt dämlich gewesen denn ich wollte den Kerl so sehr umbringen!

Es half nichts: Ich musste zu meinem Wagen und mir das holen was ich brauchte. "Oh Vertrau mir" sagte ich ernst und voller Wut. "Ich weiß wie es ist jemanden zu zerfetzen. Zwar nicht meinen Zähnen aber mit der vernünftigen Ausrüstung und wer auch immer dieser Ripper ist: Ich werde ihn töten. Sei in 3 Minuten in der Halle" sagte ich ihm voller Ernst und blickte ihm eiskalt in die Augen ehe ich aus dem Raum verschwand und mir den schnellsten Weg nach draußen suchte.

Am liebsten würde ich ihn auch noch töten aber zuerst war dieser Ripper dran

-----> Außenbereich




zuletzt bearbeitet 23.11.2014 20:34 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 18 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 5392 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: