Wir bauen hier um, habt etwas Geduld <3
#1

Pavillion zum Tanzen draußen

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 20.11.2014 21:08
von Elena Gilbert • new Crazy Pants. | 1.416 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Pavillion zum Tanzen draußen

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 21.11.2014 21:48
von Freya McConnell • 26 Beiträge

Endlich konnte sie das Wunder dieser Kalten Jahreszeit einmal miterleben. Doch genoss sie es mit Vorsicht. Bereits vor einigen Tagen hatte sie sich ein Kleid besorgt, denn kaufen konnte man es nicht grade nennen, denn so wirklich hatte sie ihren Blutdurst nicht, so war es doch recht gefährlich das sie hier war, vor allem da sie alleine war. Doch sie wusste noch von damals, das Elijah gerne Tanzte und so hoffte sie ihn hier wieder zu finden, sie wollte wieder zu ihm, sie vermisste ihn und liebte ihn immer noch. Doch so wirklich konnte sie sich auch nicht zeigen, seit sie von der Hexe frei gelassen wurde, musste sie mit diesem scheinbar unstillbaren Hunger leben, der in ihr war und sich immer weiter ausbreitete. Doch mit reiner Willenskraft verhinderte sie, das sie einfach jeden tötete der ihr über den Weg lief.
So hatte sie gewartet, bis die Sonne unter gegangen war, was zu dieser Jahreszeit Gott sei dank nicht lange dauerte und so konnte sie schon früh ihr Versteck verlassen. Sie hatte sich für ein Bodenlanges, türkis blaues Kleid entschieden. Sie fand es wirklich hübsch. Doch das schlimmste an dieser Welt war, das sie so anders zu damals war. Sie stellte sich schließlich neben den Pavillon und hielt in den Händen eine weiße Rose. Sie hatte sich alle Mühe gegeben eine zu Finden, in dem alten Rosengarten der Mikaelson, war sie fündig geworden und hatte eine hier mit hin genommen.
Sie seufzte leise und roch an der Rose, dabei schloss sie ihre Augen und schwelgte in Erinnerungen. Sie konnte sich von ihnen nicht trennen und wenn sie erblich war, wollte sie dieses auch nicht. Als sie ein Geräusch hinter sich hörte, drehte sie sich um und sah in das Gesicht von Elijah. Ihr Herz blieb stehen und die Rose glitt aus ihrer Hand, als sie spürte wie die Gefühle sich in ihr über schlugen. "Elijah..." sagte sie leise, denn irgendwie konnte sie es nicht glauben, das er vor ihr stand.

@Elijah Mikaelson

nach oben springen

#3

RE: Pavillion zum Tanzen draußen

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 22.11.2014 16:51
von Elijah Mikaelson (gelöscht)
avatar

Er war der wirklich überaus netten Einlandung gefolgt und hatte sich auf den Weg nach Mystic Falls gemacht wo er sich doch nicht mehr wirklich zu Hause fühlte vor allem aber schien es so als sei alles anders geworden. Atmet tief durch ehe er langsam durch den Garten schritt und schon von weitem erkannte er eine junge FRau die er vor Jahrhunderten das letzte mal gesehen hatte. Langsam und vollkommen angespannt kam er bei ihr an doch nein das konnte nicht sein. Vollkommen entgeistert sah er die junge Vampirin an.... von der er all die Jahre gedacht hatte sie wäre tot. "Freya????" Weitet die Augen und nein er wusste nicht was er machen sollte.... Beugt sich nach vorn und gebt die Rose auf die ihr eben aus der Hand gelitten war. "My Lady?..... Ihre Rose..." reicht sie ihr und ja er wusste genau woher sie diese hatte. "Ihnen scheinen noch immer die Rosen aus unserem Garten zu gefallen wie ich sehe." Irgendwie konnte er seine Gentelman verhalten einfach nicht abschalten und ja er war eben wie immer so wie sie ihn schon kennen gelernt hatte.

nach oben springen

#4

RE: Pavillion zum Tanzen draußen

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 22.11.2014 18:09
von Freya McConnell • 26 Beiträge

Sie sah seine Anspannung, was ihr doch etwas angst machte, denn sie hatte sich immer noch nicht daran gewöhnen können, wie viel sie wirklich sah und hörte, trotz das sie schon weit älter als tausend Jahre war und damit eigentlich eine mächtige Vampirin war, war sie doch eher eine Einsteigerin, die nicht so recht wusste wie sie mit ihren Kräften umgehen sollte.
Sie sah, wie sich Elijah nach der Rose bückte und ihr diese dann auch schon direkt hin hielt. Vorsichtig und mit spitzen Fingern nahm sie diese entgegen und umschloss den Stängel dabei jedoch wieder fest. Das sie sich dabei die Dornen in die Haut bohrte bemerkte sie nicht.
"Danke, my Lord." sagte sie und machte einen kleinen Knicks, ehe kurz ein lächeln über ihre Lippen huschte. "Wie könnte ich sie je nicht mögen oder gar vergessen? Sie sind ein Teil von mir geworden, als ich sie kennen lernen durfte." sprach sie und sah dann auf die Rose nieder. Sie war von ihren eigenen Gefühlen immer noch etwas geplättet, denn sie wusste nicht so recht wie sie damit nun umgehen sollte oder was sie nun tun sollte.
Sie wollte zu ihm gehen und ihm eine Hand an die Wange legen, ihm erzählen das sie nie Tod war, doch dann würde er sehen, das sie den Ring nicht mehr trug, da man ihr diesen genommen hatte. Doch sie hatte nie über die Mikaelson gesprochen, egal wie viel leid man ihr angetan hatte.

@Elijah Mikaelson

nach oben springen

#5

RE: Pavillion zum Tanzen draußen

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 19:40
von Elijah Mikaelson (gelöscht)
avatar

Er konnte einfach nicht fassen das sie vor ihm stand und sieht Freya die ganze Zeit an. Das sie sich an dem Dorn der Rose stach fiel ihm sofort auf, schnell griff er zu ihrer Hand und nimmt ihr die Rose wieder ab. "Vorsicht..." Sieht auf das Rote gold welches sich aus dem kleinen stich seinen weg bahnte... "Darf ich?" Sieht sie an denn das sie es tatsächlich war ließ ihn leicht lächeln vor allem als sie sagte das diese Rosen ein Teil von ihr schon damals gewesen sind... " Ihm war doch schon längst aufgefallen das sie den Ring nicht trug doch er würde sie darauf nicht absprechen immerhin hatte er ihn immer um seinem hals Hängen da man ihm diesen brachte als Beweis das Freya seine Liebe tot ist. "Darf ich bitten?" Hält ihr seinen Arm hin und ja er wollte mit ihr tanzen gehen. So wie sie es schon bei ihrem ersten Treffen getan hatten.

nach oben springen

#6

RE: Pavillion zum Tanzen draußen

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 23.11.2014 21:12
von Freya McConnell • 26 Beiträge

Er nahm ihre Hand, in der sie die Rose hielt und nun würde er wissen, das sie ein Vampir war, denn sobald er den Dorn aus ihrer Hand nahm, verheilte die stelle und nur das bisschen Blut blieb auf der Handoberfläche zurück.
Auf seine frage hin, nickte sie und reichte ihm ihre Hand. "Es ist ihnen gestattet und verzeiht mir mein Ungeschick, doch es schein mit mir noch nicht besser geworden zu sein." Sagt sie leise und beobachtet ihn, wie er das Blut von ihrer Hand löst, was sie unwillkürlich erschaudern ließ. Doch wie sollte sie ihm erklären, das sie nur hier Tanzen können, da sie keine Kontrolle über ihr verlangen hat und es bereits mehr als nur stark war, wie es schon so oft war, da sie nicht wusste wie sie es unterdrücken konnte. Es fühlte sich an wie ein ewiger Hunger, der nur immer stärker wurde als schwächer. Egal welchen der vorbeigehenden Menschen sie ansah, sie sah immer nur die Pochende Ader am Hals. Sie wusste auch nicht ob Elijah es spüren konnte, das ihr Hunger groß war und selbst wenn sich ihre Augen verändern würde, sie würde es nicht mitbekommen, denn sie wusste davon nichts.
Den Arm den ihr Elijah hin hielt, nahm die dankend entgegen und legte ihre Hand auf diese. "Sehr gerne." sagte sie und ließ sich von ihm zum Pavillon führen, wo bereits ein paar Paare am Tanzen waren. Sie zog also scharf die Luft ein und atmete tief durch, dabei richtete sie ihre Blick auf die Füße von sich und Elijah und konzentrierte sich auf die schritte, die sie machten.

@Elijah Mikaelson

nach oben springen

#7

RE: Pavillion zum Tanzen draußen

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 26.11.2014 12:53
von Elijah Mikaelson (gelöscht)
avatar

Sanft leckt er den Tropfen Blut von ihrem Finger als sie ihm dies gestattet hatte und streicht ihr über die Wange. Das sie sich noch nicht nach all den Jahren Kontrollieren konnte ahnte er nicht doch eines würde er schon noch merken das sie um so näher sie dem Geschehen kamen sich noch mehr verspannte.... Langsam geleitete er sie weiter zu dem Saal doch schnell merkte er das etwas nicht Stimmte und bleibt stehen, ehe er ihr eine Hand an die wange legte. "Ist alles ok? Oder sollen wir lieber hier draußen bleiben?" Ja er machte sich sorgen denn etwas schien nicht zu stimmen und das war in seinen augen nicht gut.... er wollte doch nur das sie sich wohlfühlte und das sie ihr wieder sehe genießen konnte. "Lass uns hier tanzen, denn ich möchte nicht das es dir unangenehm ist." Ja er merkte eben schnell wenn etwas nicht stimmte und wenn es ihr nicht gut ging.

nach oben springen

#8

RE: Pavillion zum Tanzen draußen

in Walking in a winter wonderland - Mystic Falls Ball ♡ 27.11.2014 20:47
von Freya McConnell • 26 Beiträge

Natürlich merkte Elijah das etwas nicht stimmte, doch wenn er wissen würde was, dann würden wohl eine Menge fragen aufkommen, doch was sollte sie tun? Geheimhalten konnte sie es nicht, das es ihr nicht grade leicht viel sich zu kontrullieren und eher so gefährlich war wie ein junger Vampir, als wie einer der bereits mehr als tausend Jahre alt war. "Elijah..." begann sie schließlich und sah auf den Boden. "Ich...es ist vieles passiert in denn letzten Jahren, doch es ist jetzt vorbei. Doch ganz ohne habe ich es nicht über standen." gestand sie leise und sah ihn an. Sie musste sich auf ihn konzentrieren, um nicht wieder zu den Menschen zu schauen, die hier waren und dessen Blut sie deutlich durch deren Adern rauschen hörte. Das Geräusch wurde immer lauter, je mehr sie versuchte sich abzulenken. Sie griff sich an dennKopf und hielt sich diesen, als würde eine Hexe sie angreifen, doch war es eher innerer Dämon, der es war. "Elijah, ich...ich kann...ich habe nie gelernt mich zu kontrulieren, ich kann dem drang nicht länger widerstehen.' gestand sie ihm schließlich und fühlte sich dabei unsagbar schlecht. Ehe sie auch schon nicht mehr neben Elijah stand sondern mitten im der Menschenmenge. Das rauschen in ihren Ohren wurde immer lauter...

@Elijah Mikaelson

---> Bühne

zuletzt bearbeitet 27.11.2014 20:49 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 1 Gast online

Forum Statistiken
Das Forum hat 301 Themen und 5392 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: